Donnerstag, 28. Februar 2013

Chatverliebt



Lulu macht sich bei Facebook auf die Suche nach dem Ben, 
den sie auf der letzten Party kennengelernt hat. Sie findet … einen anderen, 
mit dem sie von nun an jeden Tag chattet. Sie erzählen sich Dinge, die sie sonst niemandem erzählen würden. Dinge, die unter normalen Umständen unausgesprochen bleiben. Und plötzlich entstehen Gefühle, gegenüber 
diesem Fremden, den man eigentlich gar nicht kennt.



Alter: ab 12 Jahre

978-3-401-06793-3
240
204.00 mm / 134.00 mm / 24.81 mm
Klappenbroschur
12,99 €

Verlag: Arena



Leseprobe: KLICK!

Mehr zu den beiden Autoren? Klick!






Meine Meinung:
Wer Elli Kanelli kennt, weiß das sie urkomisch und äußerst charmant Bücher auf youtube (und natürlich auch auf ihrem Blog) vorstellt und so kam es das sie mich regelrecht angefixt hat auf "Im Pyjama um halb vier" zu lesen. Damit ihr wisst, wovon ich rede, poste ich euch das Video an dieser Stelle.




Was blieb mir anderes übrig nach dieser genialen und liebenswerten Buchvorstellung als mir das Buch zu beschaffen? Und was soll ich sagen? Elli hat Recht, es ist total schön und was mich am meisten ärgert, ist die Tatsache, das es fast abrupt endet und mein Kopfkino völlig aus dem Ruder geraten ist. ICH WILL WISSEN, WIE ES WEITERGEHT und das am besten ganz schnell und zackig ☺ Gabriella Engelmann ließ mich da wirklich im Regen stehen auf meine Frage hin, ob es weitergeht mit Lulu Rakete und Ben Schumann.  Manchmal ist es gut, wenn man krank wird und endlich mal im Bett liegen kann und lesen wie es einem beliebt ohne das die Familie denkt man wäre nur faul und würde sich vor der Hausarbeit drücken. So erging es mir in den letzten beiden Tagen und ich gestehe, das mir "Im Pyjama um halb vier" meine Magen und Darmgrippe wirklich versüßt hat. Es hat sich gelohnt einer Buchempfehlung zu folgen, denn dieses Buch ist Daniel Glattauers "Gut gegen Nordwind / Alle sieben Wellen" für Jugendliche. Nun ja, ich bin natürlich nicht wirklich mehr jugendlich, aber nicht so weltfremd, das ich mir so einen Chat nicht vorstellen könnte. Ich habe es genossen Lulu und Ben zu folgen und fühlte mich richtig wohl, angekommen könnte man sagen. Ein Buch welches urkomisch, zwischendurch auch traurig, aber rundum ehrlich ist. Es aus den Händen zu legen fiel mir schwer. Ich hatte natürlich auch sehr hohe Erwartungen und sie haben sich komplett erfüllt. SPOILERGEFAHR! Klar, mein großer Wunsch das sich Lulu und Ben treffen hat sich letztendlich nicht erfüllt, zumindest nicht so, wie ich es erwartet hätte, aber wenn es tatsächlich einen zweiten Teil geben sollte, werde ich ihn unbedingt lesen und auf den ersten zarten Kuss hoffen. 
Für mich ist es eine Tatsache, das sich Menschen ineinander verlieben können, auch wenn sie sich vorher noch nie gesehen haben und das schon alleine dadurch, weil man im INet um einiges offener miteinander umgeht als wenn man sich persönlich gegenüber sitzt, denn dann ist man sicherlich um einiges scheuer. So teilen Lulu und Ben Freud und Leid miteinander und geben sich gute A.B,C,D Tipps, die sie so vielleicht nicht offen ausgesprochen hätten. 
Ein wirklich tolles Buch, welches ich unbedingt weiterempfehlen möchte. Danke Elli für diesen tollen Tipp! Mehr davon, aber achte bitte ein ganz klein wenig auf meinen Geldbeutel ☺

Kommentare:

  1. Meine liebe Mel,

    vielen lieben Dank für Deine lieben Worte <3 <3 <3

    Mich freut das soooo sehr, dass ich Dich mit dem Buch anstecken konnte und das Du das Buch auch so toll fandest:-)

    Ich werde auch immer von allen "angesteckt", schön das es nicht nur mir so geht:-) In meinem Geldbeutel ist mittlerweile auch gähhhnende Leere:P Mal sehen wie lange mein Kaufverbot durchhält:-)

    Ganz liebe Grüße und ich hoffe Dein Magen-Darm-Virus ist ausgeheilt:-)

    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hey du,

    hehe ja das stimmt, das hätte ich erwähnen können ^^ Hab ich wohl irgendwie vergessen .. :D

    Freu mich schon auf unseren Buchtausch .. muss nur schauen wie schnell ich das gelesen bekomme, denn ich hab jetzt bald noch Klausuren, aber wird schon passen ;)

    Sehr schöner Post bzw. Rezi, das Buch klingt total niedlich o.O

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch liegt bei mir noch auf dem SuB und jetzt freue ich mich gleich noch mehr aufs Lesen ;) Gabriella Engelmanns Schreibstil mag ich sowieso sehr gerne und die Geschichte klingt einfach toll^^ Schöne Rezension ;)

    LG Filo

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Buch werd ich mir nun auch zulegen. Danke für Deine Vorstellung!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen