Sonntag, 4. November 2012

Emely + Elyas Teil 2

Nachdem ich "Kirschroter Sommer" beendet hatte, war ich ehrlich gesagt sehr froh, das ich auf den zweiten Band rund um die Geschichte von Emely und Elyas nicht lange warten musste, denn einige Tage später veröffentlichte die Autorin im Selbstverlag "Türkisgrüner Winter." Ich befreundete mich mit ihr auf Facebook um den Termin nicht zu verpassen. "Kirschroter Sommer" endet nämlich quasi mitten im Geschehen und die Autorin ließ mich frustriert und mitten im Regen stehen. Das war alles? Ehrlich gesagt, war ich schon leicht angesäuert, aber das war sicherlich auch Taktik, oder Frau Autorin? Damit ich mir sofort am Tag des Erscheinen des eBooks auf Amazon das Buch auf meinen Kindle lade? Die Taktik ging auf und scheinbar war ich nicht alleine in meiner Neugier, denn das eBook stand schon am Erscheinungstag auf Platz 3 der meisten Downloads. Mittlerweile hat es den ersten Platz erreicht und ich gestehe, ich freue mich für Carina Bartsch, denn sie hat gekämpft wie eine Löwin um ihr Manuskript an einen Verlag zu bringen, aber sie wurde überall abgelehnt. Für mich unverständlich, denn die Geschichte rund um Emely und Elyas ist für mich eine der bezauberndsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe und das war im Laufe meines Lebens nicht nur eine oder auch zwei, sondern jede Menge. Die letzte die mich sehr begeistert hat und mir ebenso mitten ins Herz geht war die Story um Leo und Emmi von Daniel Glattauer.
Am 28.10.2012 ging das Ebook online und wenige Stunden später hatte ich es mir geladen. Ich konnte es kaum erwarten anzufangen mit dem Lesen und ja, es hat sich gelohnt, denn auch hier kribbelte mein Kindle vor Spannung und nicht nur er, denn Elyas und Emely kriegen es auch hier vorerst nicht gebacken zueinander zu finden. Ich raufte mir meine Haare, ich hätte die beiden am liebsten geschüttelt und angebrüllt, denn die Felsbrocken die ihnen im Weg liegen könnten schneller beiseite geräumt werden als sie es dann letztendlich tun. Warum dauert es so lange? Die beiden lieben sich doch, warum machen sie es sich gegenseitig so schwer? Grrrrrrrrrrr! Wer glaubt das es sich hier um eine schnöde Liebesgeschichte handelt ist echt schief gewickelt, denn in dieser Story steckt noch soooooooo viel mehr. Eine Liebesgeschichte, die emotionaler und gefühlvoller wirklich nicht sein kann.
Das Buch zur Seite zu packen bzw. meinen Kindle fiel mir wirklich schwer und ich hätte sogar das Essen vergessen, wenn meine Kinder mich nicht daran erinnert hätten. Immer wieder musste ich unterbrechen und war wirklich stinkig. Ich wollte endlich mein Happy End. Habe ich es bekommen? Glaubt ihr ernsthaft das ich hier jetzt ins Detail gehe? Euch die Spannung nehme? Auf keinen Fall, denn ich will niemanden diesen Lesegenuss verderben, denn die beiden Bücher zu lesen lohnen sich. Es handelt sich hierbei eindeutig um ein Frauenbuch, denn meinen Mann, da bin ich ganz sicher wäre die Tragweite der Handlung hier sicher nicht bewusst und es würde ihn nicht so tief berühren und bewegen wie mich.
WOW! Was für eine Fortsetzung! Ich bin mehr als begeistert und freue mich wirklich, das ich "Kirschroter Sommer" und auch "Türkisgrüner Winter" für mich entdecken konnte.

Eine echte Leseempfehlung von mir! Lasst euch von Emely und Elyas verzaubern und euch von der Begeisterung vieler Leserinnen anstecken! Die beiden Bücher haben es verdient gelesen zu werden.







Klappentext:

Emely und Elyas sind zurück! Nach dem Erfolg des Debüts von Carina Bartsch erscheint nun endlich die langersehnte Fortsetzung: Aus »Kirschroter Sommer« wird ein »Türkisgrüner Winter«. Es geht nahtlos weiter: Emelys Freundin Alex raubt wie gewohnt jedem den letzten Nerv und Elyas spukt Emely besonders zu Halloween im Kopf herum. Die Frage, warum er sich auf einmal distanziert, lässt ihr keine Ruhe und auch das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl.
Es gilt ein Geheimnis um den Mann mit den türkisgrünen Augen zu lüften, doch die Wahrheit könnte erschreckender sein als gedacht. Wie tief sind die Schluchten der Vergangenheit wirklich? Und auch Emely muss einsehen, dass die altbekannten Pfade nicht immer die richtigen sind.
Durch die erste große Liebe für immer miteinander verbunden, kommen die beiden nicht voneinander los und der Kampf zwischen Herz und Verstand ist allgegenwärtig. Wer wird am Ende gewinnen?

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 891 KB
  • Verlag: Schandtaten Verlag (28. Oktober 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009YDQMBU

Als Taschenbuch Ende 2012/ Anfang 2013 erhältlich!




Wer mehr über Carina Bartsch erfahren möchte, kann dies hier nachlesen: Klick







Wer das Buch gelesen hat, weiß um die Playlist Bescheid. Danke Ni Cole für deine Mühe und das ich es auf meinem Blog einstellen durfte! Freu mich!



MusicPlaylistView Profile

Create a playlist at MixPod.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen