Samstag, 17. November 2012

Wirklich Idyllisch?



Darf es 2 x Liebe sein?

Liebesroman von Christel Siemen

Ein Ebook-Roman zum downloaden.
Zwei Schwestern, ein adliger Gutsbetrieb aus der heutigen Zeit, ländliche Idylle, Carla und Clarissa erleben die erste große Liebe … Doch der Schein trügt! Statt Sommergefühle und Bauchkribbeln ziehen dunkle Gewitterwolken herauf.
Die Mädchen geraten plötzlich von einer Katastrophe in die andere. Die Existenz des Elternhauses ist gefährdet. Außerdem taucht aus der Vergangenheit ein Brief der Großmutter auf und zieht Carla in den Bann eines alten Familiengeheimnisses. Unverhofft geraten die Mädchen in einen Strudel aus Betrug, Eifersucht und Gefahr.
Tauchen Sie ein, in die Welt einer romantischen Liebesgeschichte.
Spannung zum Träumen.
Ebook in pdf-Format
112 Seiten fesselnde Dramatik
Erschienen bei: www.read-my-ebook 2012

Alle Informationen zum eBook hier entnommen: http://blog.read-my-ebook.de/







Über Facebook bekam ich die Anfrage, ob ich nicht Lust hätte eine eBook zu lesen und es danach dann auch zu rezensieren. Ich habe nicht lange überlegt, denn wenn ich so nett gefragt werde bin ich natürlich dabei. Ich hatte natürlich zuvor bei Amazon geschaut um was für ein Buch sich handeln wird und mein erster Eindruck trog mich auch nicht, denn es war als wäre ich in eins von Celinas Pferdebüchern gefangen - nur für Erwachsene. Früher konnte ich von dieser Art von Liebesromanen nicht genug bekommen und habe sie andauernd gelesen. Cora Romane querbeet, die Tütenweise von meiner Oma angeschleppt wurden. Taschengeld gab es nicht, also musste das was vorhanden war gelesen werden oder eben die Bücher aus der Bücherei ausgeliehen werden. Ich erzähle dies nur um zu verdeutlichen, um was es sich bei diesem 112 Seiten eBook handelt. Eine nette Geschichte um 2 Schwestern die sich verlieben und dabei das eine oder andere Abenteuer erleben. Wenn man es als dieses liest, also mit einem Cora Roman z.B vergleicht. dann kann das eBook auf jeden Fall punkten, denn die Geschichte ist schon sehr charmant und in Carla haben wir uns gleich unseren Liebling erkoren, denn sie wirkt natürlich und authentisch, während ihre Schwester Clarissa eher oberflächlich bleibt. Im wahren Leben hätte ich mich sicherlich mehr zu Carla hingezogen gefühlt.
Insgesamt habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt, obwohl ich mich von dem was in dem eBook passiert hin und wieder überrollt gefühlt habe von so viel Abenteuer und Aufregungen. Irgendwie alles sehr, sehr unruhig, ganz anders als das Cover andeutet. Carla schlittert von einem Abenteuer ins Nächste und kommt einfach nicht zur Ruhe. Ein bissel weniger hier und ein bissel mehr da, wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, obwohl ich es natürlich nicht abwerten will, denn jede/r Autor/in hat ja seinen eigenen Schreibstil, den von Christel Siemen würde ich als sehr blumig und ausschweifend bezeichnen. Ich fand es OK, aber wie schon gesagt erinnert mich die Story doch an einen Cora Roman, wie ich sie als Teenie geliebt und geschätzt habe, auch früher schon waren mir die Romane zu kurz. Immer dann wenn es am Schönsten war und sich die Personen erst so richtig entwickeln ist es zu ende und meist mit Friede, Freude, Eierkuchen. Was ja auch nicht schlecht ist, aber halt vorhersehbar.
Wer also Romane mag - Liebesschnulzen ala Cora wird hier sicherlich viel Freude beim Lesen haben, von daher eine eingeschränkte Leseempfehlung von mir, denn auch hier gilt: Romane / Bücher sind Geschmackssache. Ich fand es für zwischendurch wirklich mal wieder ganz nett und bin daher auch nicht unzufrieden, denn ich bekam das was ich erwartet habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen